Spätfrostschäden auch im Zellertal.

In der Nacht auf den 4.Mai 2011 hat es in den Premiumlagen im Zellertal einen Maifrost gegeben.

Ein paar einzelne Weinberge, die mit Riesling, Chardonnay, Rivaner und Kerner bestockt sind haben teilweise erheblichen Schaden genommen.

Glücklicherweise sind nur wenige Weinberge betroffen. Wir hoffen das das so bleibt.